Angebote für Schüler

 

AKTUELLES

27.06.2019

Langer Abend der Studienberatung für Studieninteressierte

Am „Langen Abend der Studienberatung“ können sich Studieninteressierte in der Zeit von 17 bis 21 Uhr auf dem „Beratermarkt“ in der Aula des  Universitäts-Hauptgebäudes (Regina-Pacis-Weg 3) von Fachvertretern und Ansprechpartnern zahlreicher zentraler Einrichtungen ausführlich zum Studium in Bonn beraten lassen und Tipps für einen gelungenen Studienstart sammeln.

Im großen Hörsaal 1 wird während des gesamten Abends ein vielfältiges Vortragsprogramm zu wichtigen Themen wie Bewerbung und Einschreibung, Studienfinanzierung und Vorkursen angeboten.

Der Termin kurz vor Bewerbungsschluss für das Wintersemester ermöglicht es insbesondere Studieninteressierten, die ihr Studium zum Oktober beginnen möchten, sich umfassend zu informieren, letzte Fragen zu klären und so zu einer fundierten Studienentscheidung zu gelangen und einen erfolgreichen Einstieg ins Studium zu nehmen.

undefinedMehr

_____________________________________________________________________

 

 

RÜCKBLICK

Schüler-Krypto 2019

Im März bot das Bonn-Aachen International Center for Information Technology wieder die Schüler-Krypto an. Eingeladen waren Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 sowie ihre Lehrer/innen.

Informationsseite

_____________________________________________________________________

 

Bonner Hochschultage

Zurückliegende Veranstaltungen im Rahmen der Bonner Hochschultage werden hier vorgestellt.

Der Bonner Generalanzeiger berichtete über die Präsentation der Informatik am 18.02.2014 (zum Bericht).

 

_____________________________________________________________________

 

STÄNDIGE ANGEBOTE

Ihr wollt schon vor dem Abi den Lehrbetrieb kennenlernen, Einblicke ins Studium erhalten oder euch selbst ein Bild davon machen, wie an der Uni geforscht und praktisch gearbeitet wird? Die Informatik bietet euch mit den Schülerpraktika und dem FFF-Programm dafür attraktive Möglichkeiten.

Fördern, Fordern, Forschen - Studieren schon vor dem Abi

Im Rahmen der Jungen Uni mit ihren Angeboten für alle Altersgruppen wird u. a. auch das Programm "Fördern, Fordern, Forschen" (FFF) angeboten. Das Gemeinschaftsprojekt der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität zu Bonn, der Deutschen Telekom Stiftung, dem  Hausdorff Center for Mathematics und der Bürgerstiftung Bonn bietet Schülerinnen und Schülern schon während der Schulzeit die Möglichkeit, ein Studium zu beginnen und so ausführliche Einblicke zu gewinnen und/oder ein späteres Studium zu verkürzen. Denn im Rahmen des FFF dürfen die Schüler auch Prüfungen ablegen, die sie sich später für ihr Studium anrechnen lassen können.

Auch das Institut für Informatik bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eines FFF-Studiums - alles Nähere darüber erfahrt ihr hier.

Oder lieber ganz praktisch: Das Schülerpraktikum

Worin besteht eigentlich die Arbeit eines Uni-Wissenschaftler jenseits des Lehrbetriebs? Welche Forschungsbereiche gibt es, und wie kann wissenschaftliches Arbeiten aussehen? Praktische Einblicke und Erfahrungen bietet das Schülerpraktikum, in dessen Rahmen auch die Bonner Informatik Angebote für Schülerinnen und Schüler bereit hält.

Interessiert? Dann informiert euch hier!

Darüber hinaus bietet auch das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) in Wachtberg interessierten Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, Einblicke in die praktische Informatik zu gewinnen. Im Rahmen der Kooperation zwischen FKIE und der Uni Bonn wurden einzelne Praktika in der Vergangenheit auch am Standort der Informatik in Bonn durchgeführt. Nachfragen lohnt sich - mehr dazu erfahrt ihr direkt auf den Seiten des FKIE.

Alle Jahre wieder: Schnuppertage für Schülerinnen und Schüler

Viele Schülerinnen und Schüler wünschen sich, bereits während der Schulzeit schon einmal Einblick in den Studienalltag an der Universität Bonn nehmen zu können. Besonders dann, wenn die Zeit der Entscheidung für einen konkreten Studiengang näher rückt, kommt oft die Frage: „Kann ich mich einfach mal so in eine Vorlesung hineinsetzen?“. Diese Möglichkeit besteht! Näheres hier.