16. Deutscher IT-Sicherheitskongress in Bonn

Vom 21.-23. Mai 2109 findet in Bonn der 16. Deutsche IT-Sicherheitskongress statt. Er wird ausgerichtet vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Der Deutsche IT-Sicherheitskongress, den das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) alle zwei Jahre ausrichtet, ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der IT-Sicherheitsbranche. Drei Tage lang diskutieren die Teilnehmer über den Stand der nationalen und internationalen Entwicklung zur IT-Sicherheit. Ziel des Kongresses ist es, das Thema IT-Sicherheit aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten, Lösungsansätze vorzustellen und weiterzuentwickeln. Eine begleitende Ausstellung ergänzt das Vortragsprogramm. (Quelle: BSI)

Teaser

Informationen, Programm und Anmeldung

Logo: BSI