Vorlesung: Kommunikation in Verteilten Systemen

Veranstaltung:

Übung:

Weitere Informationen:

  • Studienabschnitt: Bachelor Informatik, Bachelor Cyber Security, Bachelor Lehramt
  • Voraussetzungen:
  • Fachbereich: BA-INF 101
  • Aufwand: 2V + 2Ü / 6LP

Informationen zur Online-Lehre

Im Folgenden haben wir einige wichtige Informationen zusammengestellt, die Sie aufmerksam durchlesen sollten.

undefinedDieser Foliensatz enthält viele relevante Informationen, die sie durchlesen sollten.

undefinedHier auch als Video verfügbar mit zusätzlichen Erläuterungen

undefinedEbenso relevant ist der Übungszettel #0, welcher die Vorraussetzungen zur Bearbeitung der Übungszettel weitergehend erläutert.

Zugangsdaten

Die Zugangsdaten zum Material auf dieser Webseite (wie Vorlesungsfolien, Übungszettel, ...) sind im KivS eCampus Kurs einsehbar: ecampus.uni-bonn.de/goto.php

Vorlesung

Die Vorlesung wird in der Form von (vorproduzierten) On-Demand-Videos angeboten. Die Videos werden im Laufe des Semesters schrittweise für Sie bereit gestellt. Die Videos werden via Sciebo bereit gestellt. Für jeden Teil der Vorlesung (siehe Bereich "Folien und Präsentationen") finden Sie den Link zum Video direkt neben dem jeweiligen Foliensatz

Hinweis: Um auf die Videos zugreifen zu können, brauchen Sie ein Passwort. Verwenden Sie dort das gleiche Passwort, mit dem Sie auch auf die PDF-Dateien auf unserer Webseite zugreifen.

Live-Fragestunde

Zusätzlich zu den vorab aufgezeichneten Vorlesungs-Videos bieten wir in unregelmäßigen Abständen Live-Termine an, bei denen Fragen zum Vorlesungsstoff oder auch den Übungsaufgaben gestellt werden können. Diese Termine werden vorab über die Mailingliste angekündigt und finden via BBB statt: undefinedLink zum BBB-Raum (Passwort: 090215)

Übungen

Die Übungen finden an mehreren Terminen in der Woche "live" über das System BigBlueButton statt. Den Zugang zu dem spezifischen BigBlueButton-Raum für Ihren Übungstermin bekommen Sie nach dem Ende der TVS-Anmeldung mitgeteilt.

Übungsanmeldung

Die Übungsanmeldung wird über das undefinedTutorienvergabesystem (TVS) erfolgen.

Details zur Anmeldung und Deadline finden sich im obig verlinkten Foliensatz.

Übungsabgabe

Um die Zulassung zur Prüfung zu erreichen, müssen Sie die ausgegebenen Übungszettel bearbeiten und eine Lösung einreichen. Für die Abgabe der Lösungen verwenden wir GitLab, daher sollte sich jeder Studi vorher zumindest einmalig im Informatik GitLab eingeloggt haben: git.cs.uni-bonn.de

 


Informationen zur Online-KLAUSUR

Die Prüfungen werden in diesem Semester aufgrund der besonderen Situation als sogenannte "Online-Klausur" durchgeführt. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Hinweise aufmerksam durch!

Prüfungsdatum

1. Klausur: Freitag, 19.02.2021 ab 10:15 Uhr
2. Klausur: Mittwoch, 17.03.2021, Uhrzeit folgt, vmtl. vormittags

Bearbeitungszeit

Die vorgesehene Bearbeitungszeit für die Klausur beträgt 90 Minuten. Zusätzlich gewähren wir eine Zeitreserve von 30 Minuten für das Scannen und Hochladen der Lösungen. Die Gesamtzeit von der Klausurausgabe bis zur spätesten Klausurabgabe beträgt somit 120 Minuten. Die Prüfungsteilnehmer*innen können sich diese 120 Minuten beliebig einteilen und sind für das rechtzeitige Hochladen der Lösungen selbst verantwortlich.

Prüfungsform und erlaubte Hilfsmittel

  • Die Prüfung wird online als sogenannte "Open-Book-Klausur" durchgeführt, d.h. es sind zur Bearbeitung der Klausur sämtliche Lehrmaterialien der Vorlesung, sowie sämtliche eigenen Materialien und Notizen gestattet.
  • Die Klausur muss allerdings eigenständig und ohne die Hilfe anderer Personen gelöst werden. Die direkte oder indirekte Kommunikation mit anderen Personen während der Klausur ist untersagt!
  • Eine (Video-)Überwachung der Prüfungsteilnehmer*innen während der Klausur ist nicht geplant.

Ablauf der Prüfung

  • Das PDF-Dokument der Klausuraufgaben wird zu dem angegebenen Prüfungsbeginn über den eCampus-Kurs der Vorlesung verfügbar gemacht. Zusätzlich erfolgt die Veröffentlichung zeitgleich über einen Sciebo-Share: 
    https://uni-bonn.sciebo.de/s/f1bGzoho2yUgMAt
  • Die Aufgaben können, sofern ein Drucker verfügbar ist, direkt auf dem ausgedruckten Klausurbogen gelöst werden. Wenn kein Drucker verfügbar ist, können die Aufgaben auf eigenem Papier gelöst werden. Wir empfehlen in diesem Fall kariertes Papier.
  • Der Klausur liegt eine Eigenständigkeitserklärung bei, die ausgefüllt (sofern Drucker vorhanden) oder im Wortlaut abgeschrieben (sofern kein Drucker vorhanden) und anschließend unterschrieben werden muss. Ohne diese Erklärung kann die Klausur nicht gewertet werden.
  • Die Klausur muss handschriftlich und mit einem dokumentenechten, kontrastreichen (Schriftfarbe blau oder schwarz) Stift gelöst werden. Rein digitale Lösungen (z.B. mit Tablet oder Digitizer) sind nicht zulässig.
  • Jede Seite der Lösung ist unbedingt mit dem Namen und der Matrikelnummer zu kennzeichnen, damit eine zweifelsfreie Zuordnung der Lösungen möglich ist.

Abgabe der Lösungen

  • Die Prüfungsteilnehmer*innen scannen ihre Lösungen mit einem Scanner oder alternativ mit dem Smartphone oder einer Digitalkamera. Die Abgabe muss aus genau einer Datei bestehen, die alle Seiten der Lösung enthält. Zulässig sind eine PDF-Datei oder ein ZIP-Archiv mit Bilddateien. Es liegt in der Verantwortung der Prüfungsteilnehmer*innen, dass die Lösungen ordentlich sichtbar und lesbar sind. Nicht lesbare Lösungen können nicht gewertet werden.
  • Die Abgabe erfolgt durch das Hochladen der gescannten Lösung fristgerecht über den eCampus-Kurs der Vorlesung. Zusätzlich besteht bei Problemen mit eCampus die Möglichkeit der Abgabe über einen Sciebo-Share: uni-bonn.sciebo.de/s/mUGvdE3xmqlZL3J
    Verspätete Abgaben werden nicht akzeptiert.
  • Das originale Lösungsdokument ist aufzubewahren. In Einzelfällen kann das originale Lösungsdokument angefordert werden und muss dann postalisch übersandt werden.

Fragen und Probleme

Für Fragen und Probleme während der Klausur wird ein Supportraum über das BigBlueButton System angeboten werden. bbb.informatik.uni-bonn.de/b/fab-f2u-2mg (Passwort: 002541)

 


Kontakt

Fragen zu Inhalten der Vorlesung

Bitte senden Sie alle Fragen zu Vorlesungsinhalten an unsere Mailingliste. Die Anmeldung auf dieser Liste ist unter lists.iai.uni-bonn.de/mailman/listinfo.cgi/vl-kivs möglich.

Bitte beachten Sie, dass inhaltliche Fragen, die Sie direkt an uns richten, ohne Rückfrage an die Mailingliste weitergeleitet werden.

 

Organisatorische Fragen

Bitte senden Sie organisatorische Fragen an orga-kivs@lists.iai.uni-bonn.de und verwenden Sie im Betreff "vl-kivs".

Folien und Präsentationen

Von den Studentenrechnern des Instituts aus sind die Dateien frei zugänglich; Zugriffe von anderen Rechnern erfordern ein Paßwort, welches in der ersten Vorlesung bzw. den Übungen zur Vorlesung bekannt gegeben wird. Wir werden dieses Paßwort nicht unverschlüsselt per E-Mail weitergeben!

KapitelPDF-Fileundefinedalle Videos

0. KIVS

Zusatzfolien Lehre CA&D

 undefinedSlides 1 - 58

undefinedSlides 1 - 12

undefinedVideo Kapitel 0

undefinedVideo Kapitel 0 Zusatz

undefinedVideo Übungsbetrieb

1. Introduction and Motivation

1.1. What’s in a Name?
1.2 .Wireless Communication
1.3. The Internet – Overview and Philosophy
1.4. Hierarchy Principle and Layer Models
1.5. Packet Sniffing with WireShark

undefinedSlides 1 - 58

undefinedVideo Kapitel 1

2. Signal Representation and Synchronization

2.1. The Physical Layer ...
2.2. A Simplified Data Communications Model
2.3. Attenuation and Distortion
2.4. Frequency Domain Concepts
2.5. Relationship between Data Rate and Bandwidth
2.6. “Noise” (German: “Rauschen”)
2.7. Analog Transmission of Digital Data
2.8. Transmission of Digital Data with Puls Code Modulation
2.9. Communication requires Synchronization

undefinedSlides 1 - 56

undefinedVideo Kapitel 2 Teil 1

undefinedVideo Kapitel 2 Teil 2

undefinedVideo Kapitel 2 Teil 3

3. Link Layer

3.1. Introduction
3.2. From Bit Streams to Sequences of Frames
3.3. Message Formats in Local Area Networks
3 4. Error Correction
3.5. Multiple Access Schemes
3.6. Medium Access Control

undefinedSlides 1 - 96

undefinedVideo Kapitel 3 Teil 1

undefinedVideo Kapitel 3 Teil 2

undefinedVideo Kapitel 3 Teil 2 Ergänzung

undefinedVideo Kapitel 3 Teil 3

undefinedVideo Kapitel 3 Teil 4

4. Addressing and Routing

4.1. Important Terms
4.2. Mapping of Service Access Points
4.3. Addressing
4.4. Routing
4.5. Network Address Translation
4.6. Firewalls

undefinedSlides 1 - 57

undefinedSlides 58 - 89

undefinedSlides 90 - 120

undefinedVideo Kapitel 4 Teil 1
Achtung: Fehler im Video auf Folie 37. Siehe Anmerkung auf der Mailingliste und korrigiertes Folien-PDF.

undefined Video Kapitel 4 Teil 2

undefinedVideo Kapitel 4 Teil 3

5. Transport Layer

5.1. Transport services and protocols
5.2. Addressing on the Transport Layer
5.3. UDP – the User Datagram Protocol
5.4. TCP – the Transmission Control Protocol

Slides 1 - 80 (ursprünglich)

undefinedKorrekturen Folien Kap. 5

undefinedSlides 1 - 80 (incl. Korrekturen)

undefinedVideo Kapitel 5 Teil 1

undefinedVideo Kapitel 5 Teil 2

6.Quality of Service and Multimedia Applications

6.1. Quality of Service requirements
6.2. Multimedia Over Today’s Internet
6.3. "IntServ" and "DiffServ"
6.4. Voice over IP (VoIP)
6.5. Multimedia Codecs and Compression

(nicht prüfungsrelevant, wie in Vorjahren)

Übungszettel

PDF-DateiErgänzende MaterialienWeitere Informationen
undefinedÜbungszettel #0undefinedGit-Folien
undefinedÜbungszettel #1

undefinedamplitudenmodulation.csv

undefinedBeispielimplementierungen

Zusatzfolien undefinedA.1 Measurements and Performance Analysis
undefinedÜbungszettel #2
undefinedÜbungszettel #3
undefinedÜbungszettel #4
undefinedÜbungszettel #5
undefinedBonuszettel

Netzwerkprogrammierung

(aus der Systemnahen Programmierung)

Freiwillige Bearbeitung, keine Bepunktung

Workshop am Di 9.3.2021

(vgl. Ankündigung in der vl-kivs@ Mailingliste)