Vorlesung: Systemnahe Informatik

Veranstaltung:

Übung:

Weitere Informationen:

  • Studienabschnitt: Bachelor Informatik, Bachelor Lehramt, Bachelor Cyber Security
  • Voraussetzungen:
  • Fachbereich: BA-INF 023, Lehramt
  • Aufwand: 2.0 V + 2.0 Ü / 6 LP

Informationen zur Online-Lehre

Im Folgenden haben wir einige wichtige Informationen zusammengestellt, die Sie aufmerksam durchlesen sollten. undefinedBitte beachten Sie dazu unbedingt auch den entsprechenden Foliensatz. Dieser Foliensatz enthält auch die Zugangsdaten, die Sie für den externen Zugriff auf unsere Ressourcen benötigen. Bitte verwenden Sie für den erstmaligen Zugriff entweder das undefinedVPN des Hochschulrechenzentrums (Uni-ID erforderlich) oder das undefinedVPN der Informatik (Informatik-Account erforderlich). Mit VPN können Sie ohne Passwort auf den Foliensatz zugreifen und somit Zugriff auf die Zugangsdaten erhalten. Bitte unterstützen Sie ggf. Ihre Kommiliton*innen, die Probleme mit dem Zugriff auf die Ressourcen haben.

Mailingliste

Bitte abonnieren Sie unbedingt die Mailingliste dieser Veranstaltung (siehe unten), da auf diesem Weg wichtige, tagesaktuelle Informationen weitergegeben werden.

Vorlesung

--- ÄNDERUNG AUFGRUND VON TECHNISCHEN PROBLEMEN ---
OSP wird nicht mehr benutzt. Stattdessen nutzen wir Sciebo (siehe unten). Sorry für diese kurzfristige Änderung!

Die Vorlesung wird in der Form von (vorproduzierten) On-Demand-Videos angeboten. Die Videos werden im Laufe des Semesters schrittweise für Sie bereit gestellt. Die Videos werden via Sciebo bereit gestellt. Für jeden Teil der Vorlesung (siehe Bereich "Folien und Präsentationen") finden Sie den Link zum Video direkt neben dem jeweiligen Foliensatz.

Hinweis: Um auf die Videos zugreifen zu können, brauchen Sie ein Passwort. Verwenden Sie dort das gleiche Passwort, mit dem Sie auch auf die PDF-Dateien auf unserer Webseite zugreifen (siehe oben).

Übungen

Die Übungen finden an mehreren Terminen in der Woche "live" über das System BigBlueButton statt. Den Zugang zu dem spezifischen BigBlueButton-Raum für Ihren Übungstermin bekommen Sie nach dem Ende der TVS-Anmeldung mitgeteilt. Eine Anmeldung/Registrierung in dem System ist als Teilnehmer*in nicht nötig!

Übungsanmeldung

Die Übungsanmeldung erfolgt über das undefinedTutorienvergabesystem (TVS) und ist bis Sonntag, 26. April geöffnet.

Übungsabgabe

Um die Zulassung zur Prüfung zu erreichen, müssen Sie die wöchentlich ausgegebenen Übungszettel bearbeiten und eine Lösung einreichen. Für die Abgabe der Lösungen verwenden wir eCampus. undefinedMit diesem Link gelangen Sie zum zugehörigen eCampus-Kurs.

 


Informationen zur Online-KLAUSUR

Die Prüfungen werden in diesem Semester aufgrund der besonderen Situation als sogenannte "Online-Klausur" durchgeführt. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Hinweise aufmerksam durch!

Prüfungsdatum

1. Klausur: 30.07.2020 im Zeitraum 12:00 - 15:00 Uhr
2. Klausur: wird noch bekannt gegeben

Bearbeitungszeit

Die vorgesehene Bearbeitungszeit für die Klausur beträgt 120 Minuten. Zusätzlich gewähren wir eine Zeitreserve von 30 Minuten für das Scannen und Hochladen der Lösungen. Die Gesamtzeit von der Klausurausgabe bis zur spätesten Klausurabgabe beträgt somit 150 Minuten. Die Prüfungsteilnehmer*innen können sich diese 150 Minuten beliebig einteilen und sind für das rechtzeitige Hochladen der Lösungen selbst verantwortlich.

Prüfungsform und erlaubte Hilfsmittel

  • Die Prüfung wird online als sogenannte "Open-Book-Klausur" durchgeführt, d.h. es sind zur Bearbeitung der Klausur sämtliche Lehrmaterialien der Vorlesung, sowie sämtliche eigenen Materialien und Notizen gestattet.
  • Die Klausur muss allerdings eigenständig und ohne die Hilfe anderer Personen gelöst werden. Die direkte oder indirekte Kommunikation mit anderen Personen während der Klausur ist untersagt!
  • Eine (Video-)Überwachung der Prüfungsteilnehmer*innen während der Klausur ist nicht geplant.

Ablauf der Prüfung

  • Das PDF-Dokument der Klausuraufgaben wird zu dem angegebenen Prüfungsbeginn über den eCampus-Kurs der Vorlesung verfügbar gemacht. Zusätzlich erfolgt die Veröffentlichung zeitgleich über einen Sciebo-Share: undefinedhttps://uni-bonn.sciebo.de/s/0eXaaMwWLQk7CcV
  • Die Aufgaben können, sofern ein Drucker verfügbar ist, direkt auf dem ausgedruckten Klausurbogen gelöst werden. Wenn kein Drucker verfügbar ist, können die Aufgaben auf eigenem Papier gelöst werden. Wir empfehlen in diesem Fall kariertes Papier.
  • Der Klausur liegt eine Eigenständigkeitserklärung bei, die ausgefüllt (sofern Drucker vorhanden) oder im Wortlaut abgeschrieben (sofern kein Drucker vorhanden) und anschließend unterschrieben werden muss. Ohne diese Erklärung kann die Klausur nicht gewertet werden.
  • Die Klausur muss handschriftlich und mit einem dokumentenechten, kontrastreichen (Schriftfarbe blau oder schwarz) Stift gelöst werden. Rein digitale Lösungen (z.B. mit Tablet oder Digitizer) sind nicht zulässig.
  • Jede Seite der Lösung ist unbedingt mit dem Namen und der Matrikelnummer zu kennzeichnen, damit eine zweifelsfreie Zuordnung der Lösungen möglich ist.

Abgabe der Lösungen

  • Die Prüfungsteilnehmer*innen scannen ihre Lösungen mit einem Scanner oder alternativ mit dem Smartphone oder einer Digitalkamera. Die Abgabe muss aus genau einer Datei bestehen, die alle Seiten der Lösung enthält. Zulässig sind eine PDF-Datei oder ein ZIP-Archiv mit Bilddateien. Es liegt in der Verantwortung der Prüfungsteilnehmer*innen, dass die Lösungen ordentlich sichtbar und lesbar sind. Nicht lesbare Lösungen können nicht gewertet werden.
  • Die Abgabe erfolgt durch das Hochladen der gescannten Lösung fristgerecht über den eCampus-Kurs der Vorlesung. Zusätzlich besteht bei Problemen mit eCampus die Möglichkeit der Abgabe über einen Sciebo-Share: undefinedhttps://uni-bonn.sciebo.de/s/DigI1u4XO4oMPUk Verspätete Abgaben werden nicht akzeptiert.
  • Das originale Lösungsdokument ist aufzubewahren. In Einzelfällen kann das originale Lösungsdokument angefordert werden und muss dann postalisch übersandt werden.

Bewertung der Prüfung

Aufgrund des besonderen Charakters der Prüfung wird auf die normalerweise übliche Benotung verzichtet. Stattdessen erfolgt die Bewertung unbenotet, d.h. es wird lediglich auf "bestanden" oder "nicht bestanden" bewertet. Die Klausur ist sicher bestanden, wenn mindestens 50% der vorgesehenen Punkte erreicht wurden.

Fragen und Probleme

Für Fragen und Probleme während der Klausur wird ein Supportraum über das System "BigBlueButton" angeboten: undefinedhttps://bbb.informatik.uni-bonn.de/b/fab-lxm-ome (Passwort: 602615)

 


Mailing-Liste

Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, sich in die Mailingliste "vl-si" einzutragen. Über diese Mailingliste werden immer die neuesten Informationen zur Vorlesung und den Übungen bekannt gemacht. Außerdem soll die Liste den Teilnehmern auch als Diskussionsforum zu Themen aus der Vorlesung und den Übungen dienen. Weitere Informationen und eine Anleitung zur Mailingliste finden Sie hier: https://lists.iai.uni-bonn.de/mailman/listinfo.cgi/vl-si

Um nichts zu verpassen, können/sollten Sie sich selbst frühestmöglich in die Mailliste eintragen. Nach Abschluss der Anmeldephase zu den Übungsgruppen werden zusätzlich alle Mailadressen von der Übungsanmeldung in die Mailingliste nachgetragen.

Kontakt

Bitte zögern Sie nicht, die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten auch zu verwenden.

  • Mail an alle Teilnehmer der Veranstaltung über die o.g. Mailing-Liste.
  • Mail an alle Organisatoren der Veranstaltung.
  • Mail an alle Tutoren der Veranstaltung.

Folien und Präsentationen

Der erste Foliensatz enthält auch die Zugangsdaten, die Sie für den externen Zugriff auf unsere Ressourcen benötigen. Bitte verwenden Sie für den erstmaligen Zugriff entweder das undefinedVPN des Hochschulrechenzentrums (Uni-ID erforderlich) oder das undefinedVPN der Informatik (Informatik-Account erforderlich). Mit VPN können Sie ohne Passwort auf den Foliensatz zugreifen und somit Zugriff auf die Zugangsdaten erhalten. Bitte unterstützen Sie ggf. Ihre Kommiliton*innen, die Probleme mit dem Zugriff auf die Ressourcen haben.

KapitelPDF,  1 Folie/Seite (ggf. Zusätze)undefinedAlle Videos

Organisation des Vorlesungs- und Übungsbetriebs

undefinedFolien 1 - 12undefinedVideo

0. Organisatorisches

undefinedFolien 1 - 38undefinedVideo

1. Betriebssysteme und Systemprogrammierung

1.1. Einführung
1.2. Computer-Hardware: Ein Kurz-Überblick
undefinedFolien 1 - 72undefinedVideo
1.3. Instruktionsarchitektur (Instruction Set Architecture, ISA)
1.4. Virtuelle Maschinen

undefinedFolien 1 - 57

undefinedZusatz Stack

undefinedVideo (Teil 1)

undefinedVideo (Teil 2)

undefinedVideo (Teil 3)

1.5. Java und die Java Virtual Machine
1.6. Zusammenfassung (Kapitel 1)

undefinedFolien 1 - 61

Zu Folien 32-33: undefinedMeineThreads-1-2-3-4-5-8.zip

Zu Folien 56-60: undefinedAktuelle Hinweise zum Java Applet

undefinedVideo (Teil 1)

undefinedVideo (Teil 2)

2. Vom Programm zum lauffähigen Code

2.1. Lader und Binder
2.2. Übersetzung höherer Programmiersprachen
2.3. Übersetzerstruktur
2.4. Kontextfreie Grammatiken
2.5. Lexikalische Analyse
2.6. Syntaktische Analyse
2.7. Semantische Analyse
2.8. Code-Erzeugung
2.9. Zusammenfassung (Kapitel 2)

undefinedFolien 1 - 89 (ohne Folien 53-58)

undefinedFolien 53 - 58

undefinedVideo (Teil 1)

undefinedVideo (Teil 2)

undefinedVideo (Teil 3)

3. Prozesse und Prozessverwaltung

3.1. Parallele und nebenläufige Prozesse
3.2. Prozesse aus Sicht des Betriebssystems
3.3. Erzeugung von Threads in Java
3.4. Inter-Prozess-Kommunikation und Synchronisation
3.5. Deadlocks
3.6. Scheduling-Strategien
3.7. Besonderheiten bei Echtzeitbetrieb
3.8. Zusammenfassung (Kapitel 3)

undefinedFolien 1 - 57

Zu Folien 24-28: Java undefinedMonitor.zip (incl. .class files Java 8)

undefinedVideo (Teil 1)

undefinedVideo (Teil 2)

4. Speicherverwaltung und Dateisystem

4.1. Grundlegende Betrachtung
4.2. Multiprogramming mit festen Partitionen
4.3. Multiprogramming mit variablen Partitionen
4.4. Swapping
4.5. Virtueller Speicher
4.6. Speicherverwaltung bei Multiprogramming
4.7. Network Attached Storage und Speichernetze
4.8. Dateisystem und Dateiverwaltung
4.9. Zusammenfassung (Kapitel 4)
undefinedFolien 1 - 58

undefinedVideo (Teil 1)

undefinedVideo (Teil 2)

Übungszettel

Zum Öffnen: Die PDF-Dateien können mit dem Acrobat Reader angesehen und ausgedruckt werden. Das Programm ist kostenlos erhältlich und ist auf fast allen Rechnern des Instituts installiert.

PDF-Datei Ergänzende Folien Weitere Informationen
undefinedÜbungszettel 0 Auf dem Ü-Zettel 0 finden Sie einige einführende Aufgaben zu unseren Angeboten der digitalen Lehre. Es ist keine Abgabe vorgesehen.
undefinedÜbungszettel 1
undefinedÜbungszettel 2
undefinedÜbungszettel 3
undefinedÜbungszettel 4
undefinedÜbungszettel 5
undefinedÜbungszettel 6
undefinedÜbungszettel 7
undefinedÜbungszettel 8
undefinedÜbungszettel 9
undefinedÜbungszettel 10
undefinedÜbungszettel 11