Project Group: Sketching with Hardware

Veranstaltung:

Weitere Informationen:

  • Studienabschnitt: Bachelor, Lehramt
  • Voraussetzungen:
  • Fachbereich: BA-INF 051, Lehramt
  • Aufwand: 2S+3P / 9CP

Beschreibung

Das Ziel dieser Mensch-Maschine-Interaktions Veranstaltung ist das Entwerfen und Implementieren neuer Interaktionsarten mit Computern (auch mobile Geräte). Dabei ist es möglich unsere Laborausstattung aus Arduinos, Raspberry Pies, Wii- und Kinect-Controller und verschiedene Sensoren zu nutzen. Des weiteren stellen wir Euch Werkzeuge wie einen 3D-Drucker, CNC Router, Bohrer, Sägen, und weiteres zur Verfügung. Das Projektthema könnt ihr euch selber aussuchen. Je kreativer das Projekt umso besser. Es in erster Linie darum Programmieren von Hardware und Software in einem greifbaren Projekt umzusetzen. Ein Toaster der Twitter, Schuhe die mit GPS die Richtung weisen, denkt euch was aus was euch motiviert und spaß macht.

In der Veranstaltung lernt ihr:

  • Grundlagen der Elektronik

  • Löten

  • Hardware-Hacking

  • Sensorschnittstellen bedienen

  • Programmierung der Arduino-Plattform (Mikrocontroller-Entwicklungsumgebung)

Zur Inspiration empfehlen wir den Blog einiger Studenten der LMU-München http://sketchingwithhardware.wordpress.com/

Thema

Das Thema für dieses Semester wird das Wearable Computing sein. Hierbei könnt ihr alles mögliche basteln, solange es von einer Person (oder auch Haustier) getragen werden kann.

Anmeldung

Bei dieser Veranstaltung meldet ihr euch direkt mit eurer Projektidee an. Die Teamgröße richtet sich nach dem Projekt und den Aufgaben. Wir empfehlen jedoch, dass die Teams relativ klein bleiben. Erstellt mit eurer Team eine Projekt-Beschreibung. Die Beschreibung sollte folgendes umfassen:

  • Projektname

  • Grobe Beschreibung der Idee (in wenigen Sätzen und eventuell einigen Grafiken).

  • Die benötigte Hardware

  • Ein Motivationsschreiben: Warum seid Ihr die Besten um dieses Projekt zu realisieren? Überzeugt uns, dass Ihr, mit der Hardware die wir euch besorgen, etwas tolles macht.

Es steht Euch auch offen anstatt des Textes uns ein Video der Projektidee zu schicken.

Schickt uns eine Bewerbung bis zum 20.2.2014 an smith@REMOVETHISPART.cs.uni-bonn.de. Wir benachrichtigen Euch bis zum 28.2.2014 ob Ihr einen Platz in der Projektgruppe bekommen habt. Wir können natürlich nur solche Projekte zulassen, die Ethisch vertretbar und in der Zeit umsetzbar sind. Solltet Ihr keine Platz bekommen können, könnt Ihr Euch bis zum 9.3.2014 für andere Projekte der Abteilung IV bewerben: net.cs.uni-bonn.de/de/wg/cs/lehre/anmeldung-zu-projektgruppen-bachelor-ba-inf-051/

FAQ

F: Ich habe Interesse, aber keine Ahnung was für Projekte möglich sind...

A: Am 10.02.2014, um 14:00 Uhr, im Raum LBH II.27a, bieten wir eine Inspirations- und Frageveranstaltung an.


F: Ich habe noch nie etwas mit Hardware gemacht. Kann ich trotzdem mitmachen?

A: Ja, wir werden eine kurze Einführung geben. Arduino-Entwicklung ist wirklich nicht schwer.


F: Wir haben eine coole Idee, diese passt aber nicht zum Semesterthema. Können wir unser Projekt trotzdem bei euch machen?

A: Das Thema ist dazu gedacht eine Zusammengehörigkeit für die Gruppe zu fördern. Das heißt jedoch nicht, dass es keine Ausnahmen geben kann. Wenn Eure Idee vielversprechend ist und wir Kapazitäten frei haben, dann werden wir unser bestes tun Euch Eure Projektidee verwirklichen zu lassen.


F: Wir haben eine coole Idee, aber die Hardware ist sehr teuer. Wer soll das alles zahlen?

A: Das ist einer der Gründe für unseren Bewerbungsprozess. Wir haben nur ein begrenztes Budget, aber wir geben unser Bestes um Euch die notwendige Hardware zu besorgen. Wenn Ihr unsicher seid, meldet Euch vor der Bewerbung bei uns. Dann können wir Euch Feedback geben.