Lecture: Kommunikation in Verteilten Systemen

Course:

Exercises:

  • Responsible: Dr. Matthias Frank, Fabian Rump
  • Start: 27.10.2016
  • Dates: Thu. 12 (c.t.) to 14, weekly, Römerstraße A207
  • Course number: 612200101

Other:

  • Term: Bachelor, Lehramt
  • Requirements:
  • Faculty: BA-INF 101
  • Effort: 2L + 2E / 6CP

Ankündigungen

  • Die Termine für die 1. Prüfungsphase stehen nun fest und sind undefinedhier zu finden
  • Die Termine für die 2. Prüfungsphase stehen nun fest und sind undefinedhier zu finden

Archivierte Ankündigungen am Ende der Seite.

Termine

 Die Terminübersicht für Vorlesungen, Übungen und Sondertermine ist im PDF der Folien zum Übungsbetrieb zu finden (Folie 5).

Evtl. Änderungen werden über unsere Mailingliste bekannt gegeben.

Prüfungstermine:

  • erste Prüfungsmöglichkeit: mündliche Prüfungen ab Montag 13.02.2017
  • zweite Prüfungsmöglichkeit: voraussichtlich in KW 13 ab Montag 27.03.2017
  • mehr zur Koordination der exakten Termine (Datum, Uhrzeit) wird im Laufe des Januar 2017 in den Übungen bzw. auf der Mailingliste bekannt gegeben

Kontakt

Fragen zu Inhalten der Vorlesung

Bitte senden Sie alle Fragen zu Vorlesungsinhalten an unsere Mailingliste. Die Anmeldung auf dieser Liste ist unter lists.iai.uni-bonn.de/mailman/listinfo.cgi/vl-kivs möglich.

Bitte beachten Sie, dass inhaltliche Fragen, die Sie direkt an uns richten ohne Rückfrage an die Mailingliste weitergeleitet werden.

 

Organisatorische Fragen

Bitte senden Sie organisatorische Fragen an orga-kivs@lists.iai.uni-bonn.de und verwenden Sie im Betreff "vl-kivs".

Folien und Präsentationen

Von den Studentenrechnern des Instituts aus sind die Dateien frei zugänglich; Zugriffe von anderen Rechnern erfordern ein Paßwort, welches in der ersten Vorlesung bzw. den Übungen zur Vorlesung bekannt gegeben wird. Wir werden dieses Paßwort nicht unverschlüsselt per E-Mail weitergeben!

KapitelPDF-File

0. KIVS

undefinedSlides 1-39

1. Introduction and Motivation

1.1. What’s in a Name?
1.2 .Wireless Communication
1.3. The Internet – Overview and Philosophy
1.4. Hierarchy Principle and Layer Models
1.5. Packet Sniffing with WireShark

undefinedSlides 1-60

2. Signal Representation and Synchronization

2.1. The Physical Layer ...
2.2. A Simplified Data Communications Model
2.3. Attenuation and Distortion
2.4. Frequency Domain Concepts
2.5. Relationship between Data Rate and Bandwidth
2.6. “Noise” (German: “Rauschen”)
2.7. Analog Transmission of Digital Data
2.8. Transmission of Digital Data with Puls Code Modulation
2.9. Communication requires Synchronization

 

undefined Slides 1-56

 

3. Link Layer

3.1. Introduction
3.2. From Bit Streams to Sequences of Frames
3.3. Message Formats in Local Area Networks
3 4. Error Correction
3.5. Multiple Access Schemes
3.6. Medium Access Control

undefinedSlides 1-100

4. Addressing and Routing

4.1. Important Terms
4.2. Mapping of Service Access Points
4.3. Addressing
4.4. Routing
4.5. Network Address Translation
4.6. Firewalls

undefinedSlides 1-110

5. Transport Layer

5.1. Transport services and protocols
5.2. Addressing on the Transport Layer
5.3. UDP – the User Datagram Protocol
5.4. TCP – the Transmission Control Protocol

 undefinedSlides 1-81

6.Quality of Service and Multimedia Applications

6.1. Quality of Service requirements
6.2. Multimedia Over Today’s Internet
6.3. "IntServ" and "DiffServ"
6.4. Voice over IP (VoIP)
6.5. Multimedia Codecs and Compression

 

Übungszettel

undefinedFolien zum Übungsbetrieb

Die PDF-Dateien können mit dem Acrobat Reader angesehen und ausgedruckt werden. Das Programm ist undefinedkostenlos erhältlich und ist auf fast allen Rechnern des Instituts installiert.

PDF-DateiErgänzende FolienWeitere Informationen
undefinedÜbungsblatt 1undefinedconnection.wireshark.zip
undefinedÜbungsblatt 2
undefinedÜbungsblatt 3 
undefinedÜbungsblatt 4
undefinedÜbungsblatt 5
undefinedÜbungsblatt 6
undefinedÜbungsblatt 7
undefinedÜbungsblatt 8

 

Praktische Übungszettel

Die PDF-Dateien können mit dem Acrobat Reader angesehen und ausgedruckt werden. Das Programm ist undefinedkostenlos erhältlich und ist auf fast allen Rechnern des Instituts installiert.

PDF-DateiErgänzende FolienWeitere Informationen
undefinedÜbungsblatt 1undefinedZusatzmaterial aus Übung 27.10.2016

undefinedGruppenzuteilung

undefinedErgebnis